Was ist eigentlich ein „Schnappschuss“? – Gedanken zu Fotokritiken

GaslaterneÖfters kritisiere ich ein Foto mit der Aussage „Netter Schnappschuss“. Manchmal bedankt sich der Fotograf dann dafür, was im Prinzip auch in Ordnung ist.

Was genau ist aber ein „Schnappschuss“ nach meinem Verständnis? Für mich ist ein Schnappschuss eine Fotografie, die man ohne große Überlegung, ohne sich „in Position“ zu bringen und ohne weiteres Arrangement der Umgebung aufnimmt. Eben ein billiger Schnappschuss.

Scott Kelby sagt, ein Schnappschuss entsteht, wenn man die Kamera einem sechsjährigen Kind in die Hand gibt und sagt „Mach mal ein Foto“.

Grundsätzlich ist nichts verkehrt an einem Schnappschuss. Ich mache selbst welche. Wenn ich mit Freunden im Café sitze oder mir unterwegs mal was lustiges/interessantes/spannendes passiert, zücke ich mein Handy, mache ein Schnappschuss-Foto und poste es auf Facebook, Twitter, Instagram oder sonstwo.

Aus dem vorgesagtem ergibt sich jedoch, dass man einen Schnappschuss nicht verwendet, um irgendjemandem zu zeigen, wie gut man fotografieren kann. Schnappschüsse und „fotografisches Können“ schliessen sich gegenseitig aus.

Klar distanzieren möchte ich Schnappschüsse von den ästhetischen Momentaufnahmen z.B. eines Henri Cartier-Bresson in der sogenannten street photography, die im öffentlichen Raum entsteht, auf Straßen, in Geschäften oder Cafés, wobei teilweise eine oder mehr Passanten im jeweiligen Augenblick abgebildet werden. 

Einige Werke von Bresson kann man online anschauen.

Ich finde es übrigens nicht angemessen, Schnappschüsse auf sozialen Medien/Plattformen ungefragt (im fotografischen Sinne) zu kritisieren. Man postet sie dort i.d.R. nicht, weil man eine Fotokritik wünscht, sondern weil man eben die Situation zeigen möchte. Anders sieht das hingegen aus, wenn man Schnappschüsse in Foto-Gruppen/Communities postet. Dann nämlich kann man davon ausgehen, dass der Poster ein persönliches Interesse daran hat, sein fotografisches Schaffen zu verbessern. Dabei helfen unter anderem konstruktive Fotokritiken.

Wie seht ihr das? Nutzt die Kommentar-Funktion …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.