GuerillaGardening: Heimlich nachts die Stadt begrünen

Sehr geile Idee, das GuerillaGardening. Der Partisanen-Mob rottet sich nachts zusammen, sucht sich eine „ungrüne“ Ecke in der Stadt und bepflanzt und begrünt diese, was das Zeug hält.

Am nächsten Morgen dann findet das gemeine Volk wieder eine begrünte Ecke mehr vor. Das ist doch mal cool, oder?

Gefunden via www.best-practice-business.de.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.